Apple, News Österreich Jonathan Ive News Info

Natürlich hat sich die Nachricht wie ein Lauffeuer herumgesprochen, dass Jonathan Ive nun auch für das User-Interface und die grafische Gestaltung von iOS und OS X zuständig sein wird. Nun haben sich schon talentierte Designer daran gemacht, den Style von Jonathan Ive auf das jetzige iOS zu übertragen und einen kleinen Blick in die Glaskugel zu werfen, wie das neue iOS 7 vielleicht aussehen könnte. Ive ist bekannt für seine klaren und direkten Linien. Eine Verspieltheit wird es in dem neuen iOS wahrscheinlich nicht mehr geben und man muss sich mit klaren Strukturen und einfachen Formen abfinden.

Genau dies zeigt auch der Screen-Vergleich der Notizen-App. Die kleinen Details, wie das Leder oder die Naht oben an der Headerleiste wurden entfernt. Anstelle dieser tritt nun eine kleine Trennlinie und neue Schriften, die auch deutlich klarer zu lesen sind. Viele Analysten behaupten, dass iOS durch das Einwirken von Jonathan nun erwachsen wird. Die Strukturen und auch die „echtheitsgetreuen“ Nachbildungen von Oberflächen wird es wahrscheinlich nicht mehr geben.

Wie findet ihr das Design?