3 Tage nachdem Apple seine neue Hardware vorgestellt hat, haben sich natürlich einige Analysten über das Event hergemacht und haben die neue Hardware gleich bewertet. Der allgemeine Tenor der Presse ist äußerst gut, nur das fehlende Laufwerk und der hohe Preis werden als Kritikpunkt angesehen. Doch hat man nicht nur Apple selbst, sondern auch die Konkurrenz bewertet und hat die bestehende Hardware mit den neuen Produkten von Apple verglichen. Wie es scheint, kann im Moment kein Notebook mit dem Macbook Pro Retina mithalten. Sei es vom Display oder von der Leistung, die anderen Hersteller, wie Samsung oder HP, haben noch sehr viel Arbeit vor sich.

Bei Macbook Air aufgeschlossen!
Uns kommt vor, dass die anderen Hersteller immer einen Schritt hinter Apple sind. So konnte man in den letzten Monaten beobachten, wie immer mehr Macbook Air-Klone aus dem Boden geschossen sind. In diesem Bereich hat die Konkurrenz gut 2 Jahre benötigt um Apple nur annähernd das Wasser zu reichen. Nun hat Apple mit dem neuen Macbook Pro Retina eine ganz neue Klasse an Notebooks geschaffen. Mit solch einer Vorstellung hat die Konkurrenz mit Sicherheit nicht gerechnet.

Wir sind gespannt, wann andere Hersteller mit ähnlichen Geräten auf den Markt kommen werden und wie diese im Preis/Leistungsverhältnis aufgestellt sind. Was meint ihr, wie lange die Konkurrenz jetzt benötigen wird?