galaxy

Samsung hat nun sein neues Flaggschiff inkl. Bezahldienst Samsung Pay vorgestellt und allgemein wird festgehalten, dass das Samsung Galaxy S6 sehr große Einflüsse des iPhone 6 erhalten hat. Betrachtet man beispielsweise die Unterseite des Gerätes kann man sehr gut erkennen, dass Samsung sogar den Anschluss für das Laden des Akkus von iPhone abgekupfert hat. Auch das Metallgehäuse und den Dienst Samsung Pay hat man sich von Apple abgeschaut.

(Video-Direktlink)

Was kann das Gerät?
Das Samsung Galaxy S6 verfügt über einen 5,1-Zoll großen hochauflösenden Touchscreen und abgerundete Display-Ecke, die man schon von den Vorgängermodellen kennt. Beim Speicher bietet man Modelle zwischen 32 GB und 128 GB Speicher an. Ansonsten hat man versucht natürlich noch mehr Technik in das Gerät zu verpacken, aber die großen „Wunderfeatures“, die man noch nicht gekannt hat, sind nicht dabei gewesen.