Nachdem noch vor dem Wochenende einige Details über iOS 7 bekannt geworden sind, haben wir uns auf die Suche nach weiteren Details gemacht und haben den Originalbericht nochmals etwas genauer unter die Lupe genommen und sind auf einige „Feinheiten“ gestoßen, die einen deutlich größeren Blick auf das kommende Design von iOS 7 zulassen als geglaubt. Wie wir berichtet haben, werden Systemnachrichten und auch Systemfunktionen in einem schwarz und weißen Design wiedergeben. Andere Programme wie Safari oder Mail verhalten sich hier etwas anders.

Highlightfarben!
Als Basis soll Apple einen komplett weißen Hintergrund verwenden, der pro App mit einer eigenen Highlight-Farbe kombiniert werden soll. Als Beispiel haben wir die Musik-App und auch die Kalender-App hervorgehoben. Die Kalender-App verwendet in diesem Entwurf die Farbe „rot“ als Highlight und wirkt dadurch sehr clean und wirklich „flach“. Auch bei der Musik-App wirkt die orange Farbe nicht schlecht. Verläufe, Schatten und andere Spielereien sollen der Vergangenheit angehören.

Auch App-Icons und sollen wesentlich schlichter gestaltet werden, um in das gesamte Look & Feel zu passen. In unseren Augen ist es wichtig, dass Apple nicht zu viel entfernt, da man sonst einen zu minimalistischen Eindruck erhält und die Liebe zum Detail nicht mehr erkannt werden kann. Wir sind nun gespannt, wie ihr euch mit den oben angeführten Screenshots (MockUps) anfreunden könnt und ob iOS 7 so aussehen soll.