iPhone 5S Vorbestellung

Wie sicherlich alle von euch wissen, ist das aktuelle iPhone nicht in Österreich erhältlich und man muss entweder bis Dezember warten bis das Gerät offiziell in den Handel kommt, oder man besorgt sich das iPhone auf einem anderen Weg. Viele Apple-Fans sind natürlich sehr ungeduldig und wollen das begehrte iPhone bereits jetzt in Händen halten. Deshalb werden die Kleinanzeigenmärkte oder auch ebay mit aktuellen iPhones überhäuft und das Angebot ist wirklich groß. Durchschnittlich wird ein iPhone 5S mit 16 GB für 799 Euro verkauft und somit rund 100 Euro über dem regulären Preis. Für viele Fans ist dies ein verschmerzbarer Aufpreis, den man für die Exklusivität bezahlt.

Netzbetreiber sehen großes Problem!
Doch es gibt auch Firmen, die nicht gerade von diesem Trend profitieren. Viele Netzbetreiber sehen diesen Markt mit eher gemischten Gefühlen! Zwar nutzen die Kunden heimische SIM-Karten, dennoch werden die Geräte direkt beim Hersteller gekauft und nicht über den Netzbetreiber subventioniert und das ist ein sehr gutes Geschäft für die Netzbetreiber. Kauft man sich das iPhone direkt bei Apple, benötigen die meisten Kunden nur sehr niedrige Tarife, die wesentlich weniger „Marge“ abwerfen als ein teurer iPhone-Tarif.

Wer von euch hat sein iPhone aus dem Ausland?