Sieht man sich die Berichterstattung über das neue iPhone von Apple an, wird man sehr schnell feststellen, dass viele Quellen schon sehr stark damit gerechnet haben, dass das iPhone in dieser Form auf den Markt kommen wird. Zusätzlich hat diesmal die Gerüchteküche wirklich eine sehr gute Arbeit geleistet und sich nicht hinters Licht führen lassen. Natürlich wird auch die Geheimhaltungsfrage an Apple gestellt und man ist sich nicht im Klaren, warum Apple das iPhone 5 nicht unter Verschluss halten konnte.

Was sagen die User!
Hier sind die Lager, wie bei jeder Vorstellung, sehr gespalten. Die eingefleischten Apple-Fans kaufen so oder so alles was auf einer Keynote präsentiert wird (etwas überspitzt dargestellt) und die andere Schicht ist sehr enttäuscht, dass Apple keine „Neuerung“ auf den Markt gebracht hat. Wäre die Gerüchteküche im Vorfeld nicht so detailreich gewesen, hätte die Präsentation sicherlich anders ausgesehen und auch die Reaktionen wären deutlich anders ausgefallen.

Wie steht ihr dazu? iPhone gut oder schlecht?