iCar Apple News Österreich Mac deutschalnd schweiz

Das geheime Projekt rund um ein Fahrzeug von Apple nimmt immer mehr Formen an und man bekommt immer mehr mit, dass Apple viele Experten in diesem Bereich einstellt. Nun wurde wieder ein Bericht veröffentlicht, wonach Apple aber vor einigen Problemen steht und die Hilfe der Autoindustrie benötigt, um weiter voranzukommen. Der Konzern würde speziell bei der Produktion der Fahrzeuge vor Problemen stehen und könne offenbar hier nicht alleine agieren. Laut Insidern muss Apple auf die Autoindustrie zurückgreifen, um hier das passenden Know-how zu erhalten.

Kooperation geplant
Wie es scheint, will Apple das benötigte Wissen einfach einkaufen und das bei keinem Geringeren als BMW. Es wurde schon im Vorfeld darüber berichtet, dass Apple die Struktur des i3 kaufen wollte, um das eigene Fahrzeug darauf aufzubauen. Vielleicht hat BMW bei diesem Thema abgewunken, aber dennoch nicht „nein“ gesagt und kooperiert nun mit dem großen Hersteller aus Cupertino. Passende Bauflächen und Bürogebäude hat Apple bereits erworben, also dürfte das Projekt immer weiter vorschreiten.