Apple Watch

Da Apple nach wie vor keine genauen Verkaufszahlen zur Apple Watch veröffentlicht hat, gab es in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Einschätzungen darüber, wie viele Exemplare der Smartwatch bis jetzt eigentlich über den Ladentisch gewandert sind. Die Marktforscher von IDC haben jetzt einen genaueren Blick darauf geworfen und auch gleich den gesamten Wearable-Markt untersucht.

Apple Watch Verkäufe

Demnach hat Apple im vergangenen Quartal 3,9 Mio. Geräte verkaufen können und konnte sich mit einem Marktanteil von 18,6 Prozent umgehend als zweitgrößter Hersteller von Wearables etablieren. An der Spitze liegt Fitbit mit 4,7 verkauften Einheiten. Das Unternehmen konnte damit den Absatz im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppeln. Knapp hinter Apple liegt Xiaomi. IDC hält aber fest, dass der Konzern sein „Mi Band“ zu 97 Prozent in China verkauft hat.

Im Gesamten gesehen konnten die Verkäufe von 7,1 auf 21 Mio. Einheiten gesteigert werden, was fast einer Verdreifachung entspricht und auch die Analysten von IDC überrascht hat.