Apple News Österreich Mac Apple Care

Wie die meisten von euch wissen, wurde schon in Italien ein Verfahren gegen das bekannte „Apple Care Programm“ von Apple geführt. So wurde die Garantielaufzeit von nur 1 Jahr kritisiert, weil dies nicht dem europäischen Standard entspreche. Dementsprechend wurde Apple dazu angehalten die Garantieleistung zu verlängern. Nun sind weitere Staaten (10 EU Staaten) nachgezogen und wollen Apple dafür belangen. In der EU ist die gesetzliche Haftung des Herstellers nämlich auf 2 Jahre fixiert – Apple bietet nur 1 Jahr und mit Apple Care 3 Jahre. Genau diesen Fakt will die EU nun ändern und Apple zu einem Umdenken zwingen.

Ob dies Möglich ist, wagen wir zwar zu bezweifeln, aber wir würden uns sehr über eine verlängerte Garantie von Apple freuen. Natürlich würde dies einen deutlichen Kostenanstieg für Apple verursachen. Wie man sieht, sind hier noch einige Frage offen und man kann mit einer Entscheidung seitens Apple oder EU erst in ein paar Monaten rechnen. Was haltet ihr davon? Würdet ihr einer aufgezwungenen Garantieverlängerung von der EU zustimmen?