Bildschirmfoto 2015-10-26 um 17.04.37

Wir haben vor einigen Stunden das neue AppleTV bei dem österreichischen Apple Online Store bestellt und sind gerade drauf aufmerksam geworden, dass wir eine andere Version gekauft haben als man sie in Deutschland bekommt. Fakt ist, dass Apple einen Unterschied bei Siri macht und die Fernbedienung dementsprechend auch anpasst. Es sind anscheinend keine Siri-Mikrofone in der AT-Version vorhanden, sondern nur in der Version für Deutschland. Apple gibt auch auf einem Support-Dokument bekannt, dass die Fernbedienung aus den österreichischen AppleTVs Siri nicht unterstützt.

Bildschirmfoto 2015-10-26 um 17.08.16

Hardware soll verändert sein
Viele gehen nun davon aus, dass dies nur ein „Software-Problem“ ist und nichts mit der Hardware zutun hat. Dies zeigt sich auf der offiziellen Apple-Webseite aber anders. Hier wird im deutschen Apple Online Store ausdrücklich davon gesprochen, dass Siri-Mikrofone in der Fernbedienung enthalten sind. In Österreich ist dies aber nicht der Fall. Auch den Namen der Fernbedienung hat Apple von „Siri Remote“ auf „AppleTV Remote“ verändert, um hier eine klare Abgrenzung zu schaffen die den meisten Kunden aber auf den ersten Blick nicht auffällt. Die Artikelnummern des AppleTV unterscheiden sich in den verschiedenen Stores ebenfalls.

Wer also Siri nutzen möchte, muss mit Anbietern wie LogoiX oder Liefertraum über den deutschen AppleStore bestellen – ob man Siri dann auch wirklich mit einer österreichischen Apple ID nutzen kann, steht noch in den Sternen!

[UPDATE]

Offenbar gibt es widersprüchliche Aussagen des Apple-Support (siehe Kommentar von „dc15“).

„Habe soeben mit dem Apple Support geredet. Die Dame dort (Dora) ist sich zu 100% sicher dass die Hardware in Österreich VERÄNDERT ist. und zwar wird ATV4 in Österreich mit einer VERÄNDERTEN FERNBEDIENUNG OHNE MIKROFONE ausgeliefert. Wenn also die Siri Funktion irgendwann in Österreich nachgeliefert wird und man diese haben will, muss man sich eine neue Fernbedienung kaufen. Sie meinte zwar auch dass dies von AUSSERHALB diktiert wird, also nicht an Apple liegt (was auch immer das heißen mag). Ich jedenfalls habe meine Bestellung sofort storniert und warte erstmal ab was sich in dem Bereich in nächster Zeit noch tut.“

Manche unserer Leser verfügen aber angeblich über Informationen, wonach die Hardware nicht verändert ist und lediglich Siri bei uns nicht zur Verfügung steht.

Wir werden sehen, wie sich die Angelegenheit weiterentwickelt.