160.959.215
Fotos: du KURIER-Infografik

Wie jedes Jahr wird ein Netztest in Österreich durchgeführt und versucht so das beste Netz in Österreich zu finden. Die Tester haben diesmal einen großen Fokus auf „Daten“ gesetzt, da der Ausbau des LTE-Netzes im vergangenen Jahr ein zentrales Anliegen der Netzbetreiber war.

Wie in den vergangenen Jahren, konnte A1 auch dieses Mal die Spitzenposition behaupten. Allerdings hat „3“ durch den aggressiven Ausbau seines LTE-Netzes stark aufholen könne. T-Mobile wurde auf den dritten Platz verdrängt und der Abstand zu A1 ist nicht mehr allzu groß.

Netztest

Nächstes Jahr wird interessant
Nachdem bis jetzt nur „3“ laut eigenen Angaben 98 Prozent der Bevölkerung mit LTE versorgt und A1 und T-Mobile den Ausbau noch nicht abgeschlossen haben, sondern dies für 2016 geplant haben, wird natürlich der Test im nächsten Jahr besonders interessant. Dann können sich wahrscheinlich drei voll ausgebaute LTE-Netze aneinander messen. Die Tester betonen, dass alle Netze in Österreich auf hohem Niveau operieren, T-Mobile allerdings Aufholbedarf hat.