Ladekabel

Vor wenigen Tagen hat das IT ProPortal darüber berichtet, dass die IEC (International Electrotechnical Commission) mit dem neuen Jahr einen neuen Standard bei Notebook-Ladekabel bzw. Netzteilen einführen will. Die neue technische Spezifikation „62700“ wird 2014 vorgestellt und die IEC hofft, dass dieser neue Standard denselben Anklang bei den Herstellern findet wie jener, der für Smartphone-Ladekabel veröffentlicht worden ist. Schon in der ersten Hälfte des nächsten Jahres sollen dann die ersten Netzteile auf den Markt kommen. Voranging geht es der IEC darum, Elektro-Müll zu vermeiden. Durch die Einführung des neuen Standards erwartet man sich eine Reduktion um eine halbe Million Tonnen pro Jahr – Zitat:

“The IEC International Standards for the universal charger for mobile phones has been widely adopted by the mobile phone industry and is already starting to help reduce e-waste. A single power supply covering a wide range of notebook computers is the next step in lowering e-waste and its impact on our planet. I am proud that the IEC has yet again managed to make the best possible technical solution available,” stated IEC general secretary and CEO Frans Vreeswijk.

Was macht Apple?
Wir sind der Meinung, dass Apple sich ziemlich sicher nicht vom MagSafe-Adapter verabschieden wird. Es könnte höchstens sein (wenn auch unwahrscheinlich), dass sich die ICE für eine ähnliche Anschlussvariante entschieden hat.